Kontakt

Bild von Florian Heusel

Florian Heusel
Leiter Caritas
Berufliche Integration
Industriestraße 70
73431 Aalen
Telefon 07361-92 18 79-17
Telefax 07361-92 18 79-79
heusel.f@caritas-ost-wuerttemberg.de

 
Qualitätssicherung

Die Caritasdienste Berufliche Integration sind zertifiziert nach:

 
Berufliche Integration  

Berufliche Integration

Arbeitslosigkeit ist heute mehr denn je ein Thema, das sich durch alle Gesellschaftsschichten zieht. Mit verschiedenen Arbeitshilfen für unterschiedliche Zielgruppen wollen wir in der Region dem Problem der Arbeitslosigkeit entgegenwirken.

Der Fachdienst Berufliche Integration ist der jüngste Fachbereich der Caritas Ost-Württemberg. Das stetige Wachstum in diesem Arbeitsfeld zeigte uns auf, dass die Schaffung eines eigenen Fachbereichs nötig wurde. So wurde zum 01. Juli 2007 der Fachbereich Berufliche Integration unter der Leitung von Florian Heusel bei der Caritas Ost-Württemberg eingerichtet.

In diesem Arbeitsbereich werden verschiedene Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte angeboten, um Arbeitslosigkeit entgegenzuwirken und die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Mit der Förderung der persönlichen Fähigkeiten und der Stärkung des Selbstwerts werden die Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöht. Dies wollen wir durch eine von Beschäftigung geprägte Tagesstruktur, fachliche Qualifzierung am Arbeitsplatz und sozialpädagogische Unterstützung, bei persönlichen, rechtlichen und sozialen Problemen fördern.

Unsere Ziele sind:

  • Berufliche Integration
  • Förderung der Erwerbsfähigkeit
  • Vermeidung von Langzeitarbeitslosigkeit
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Herstellung von Arbeitgeberkontakte
  • Erschließung von Potenzialen am kirchlichen Arbeitsmarkt

Mit der Katholischen Arbeitsplatz-Agentur (KAA) sind wir in Heidenheim und Aalen   vertreten. In Aalen und Schwäbisch Gmünd kooperieren wir mit der Stiftung Haus Lindenhof .


Die Angebote zur Arbeitsmarktintegration der Caritas wurden nach Qualitätsstandards zertifiziert. Beim Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. bieten acht der neun Caritas-Regionen Qualifizierungsangebote für langzeitarbeitslose Menschen an und haben bei der bag cert GmbH aus Bremen, fachkundige Anerkennungsstelle der Bundesagentur für Arbeit, erfolgreich den Zertifizierungsprozess durchlaufen. Die Caritas Ost-Württemberg, eine dieser Regionen, ist seit Juli 2012 nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert und hat als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Geltungsbereich „Aktivierung und berufliche Eingliederung nach § 45 SGB III" die Zulassung für ihre Standorte in den Landkreisen Ostalb und Heidenheim.

Hier finden Sie das Leitbild der Beruflichen Integration (PDF, 2 Seiten, 26 KB) .