Kontakt

Bild von Michael Kuschmann

Michael Kuschmann
Caritas-Zentrum Schwäbisch Gmünd
Franziskanergasse 3
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171-1 04 20 32
Telefax 07171-1 04 20 19
kuschmann@caritas-ost-wuerttemberg.de

 
Gemeindenahe Netzwerke in Schwäbisch Gmünd  

Gemeindenahe Netzwerke

Lebensbedingungen  | Die Idee  | Was sich schon in den Gemeinden tut  | Wir bieten  | Unsere Partner

Lebensbedingungen

Immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft sind arm, einsam, ausgegrenzt und benachteiligt im Hinblick auf Bildungschancen und gesellschaftliche Teilhabe. Gemeinsam mit ihnen setzt sich die Caritas für die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen und die selbstbestimmte Teilhabe im Sozialraum ein. Dabei greifen wir Ideen, Stärken und Möglichkeiten Einzelner auf, unterstützen sie und verbinden sie mit anderen Handelnden.

Die Idee

Der Dienst Gemeindenahe Netzwerke ist darauf angelegt in Sozialräumen mitzuwirken. Die Mitarbeitenden bieten Initiatoren aus Gemeinden und Lebensräumen vor Ort eine verlässliche und flexible Partnerschaft für den Aufbau und die Begleitung von sozialen Gruppen, Initiativen, Plattformen, Projekten und Netzwerken an. Dabei legen wir Wert darauf, Kirchengemeinden und weitere soziale und kirchliche Einrichtungen einzubeziehen.

Was sich schon in den Gemeinden tut

• Seniorengruppen und -treffs
• Besuchsdienste
• Organisierte Nachbarschaftshilfe
• Krabbel- und Spielgruppen
• Hausaufgabenbetreuung
• Lernhilfe
• Sozialpatenschaften
• Frauenfrühstücke
• Jugendgruppen, -treffs
• Hospiz- und Trauergruppen
• …

Wir bieten

• Hilfe bei der Sozialraumanalyse
• Beratung beim Aufbau sozialer Netze
• Unterstützung bei der Entwicklung neuer Ideen
• Begleitung bei der Umsetzung von Projekten
• Beratung und Begleitung sozialkaritativer Dienste der Kirchengemeinden
• Gewinnung und Qualifizierung Ehrenamtlicher durch Fortbildungen, Seminare und Fachtage

Unsere Partner

• Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten
• Dekanate
• Pastorale Mitarbeitende und Dienste
• Caritas-Konferenzen Deutschlands (CKD)
• Gruppen und Verbände
• ökumenische Projekte
• Bürger- und Selbsthilfeinitiativen
• einzelne Akteure
• freiwillig/ehrenamtlich Tätige
• soziale Einrichtungen
• öffentliche Träger
• Kommunen und Landkreise
• andere Wohlfahrtsverbände