Kontakt

Marcel Eitle
Bahnhofstraße 9
73447 Oberkochen
Telefon im Rathaus: 07364-27 502
Telefon im Jugendtreff: 07364-2901168

eitle.m@caritas-ost-wuerttemberg.de

 
Hier geht es direkt zur Ehrenamtsbörse
 
Hier geht es direkt zur Freiwilligen-Onlineberatung
 
CFA in Oberkochen  

CaritasFreiwilligenAgentur (CFA) Oberkochen - Wir geben Ehrenamt ein Gesicht

Allgemeines  | Schwerpunkte

Allgemeines

Ehrenamtliche bei einer Schulung
Kommunikationsschulung für Ehrenamtliche

Die CFA in Oberkochen besteht seit 1.10.2006. Das Ziel ist, Erwachsene (vor allem mit Migrationshintergrund) für bürgerschaftliches Engagement zu gewinnen, um die Arbeit des Projektes „Zukunft Jugend“ zu erweitern und optimieren. Gleichzeitig sollen Migranten gestärkt werden, Interessen und Fähigkeiten als Gruppenangebote einzubringen. Kooperationspartner für das Projekt ist die Stadtverwaltung in Oberkochen .

 

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte der CFA in Oberkochen sind:

  • Gewinnung, Vermittlung, Schulung und Begleitung bürgerschaftlich Engagierter
  • Durchführung von Projekten gemeinsam mit Jugendlichen
  • Dialogförderung zwischen Jung und Alt
  • Netzwerkarbeit
  • Plattform zur Umsetzung eigener Initiativen und Gruppenaktivitäten im Erwachsenenbereich (Migranten)
  • Information und Sensibilisierung der Öffentlichkeit – Abbau von Stigmatisierung

Das Projekt CFA in Oberkochen ist über die Stadt Oberkochen finanziert. Über Spenden – auch kleine - für unsere Arbeit mit Jugendlichen und Migranten freuen wir uns sehr.
Wenn Sie sich auch für das Projekt engagieren möchten, nehmen Sie Kontakt mit Frau Pravilov auf.