Kontakt
Anita Beck
Caritas Ost-Württemberg
Badgasse 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961-56 97 82
Telefax 07961-56 97 83 
beck@caritas-ost-wuerttemberg.de
 
Öffnungszeiten CFA in Ellwangen

Mo: 08.30 - 12.00 Uhr
Mi:  08.30 - 12.00 Uhr 
Do: 13.30 - 16.00 Uhr
Badgasse 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961-56 97 82
Telefax 07961-56 97 83

 
Hier geht es direkt zur Ehrenamtsbörse
 
Hier geht es direkt zur Freiwilligen-Onlineberatung
 
Helfen Sie mit als Caritas-Mitglied
Die Caritas hilft. Helfen Sie mit und werden Mitglied bei der Caritas . Mitgliedsantrag als Download .
 
CFA in Ellwangen  

CaritasFreiwilligenAgentur (CFA) Ellwangen - Wir geben Ehrenamt ein Gesicht

Aktuelle Projekte  | Unternehmen fürs Ehrenamt

Haben Sie Zeit, Lust und Freude Anderen zu helfen? - Dann sind sie bei uns richtig.

Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement sind wichtige Bestandteile unseres Gemeinwesens, von Einrichtungen, Gruppen, Verbänden und Kirchengemeinden. Besonders im sozialen und diakonisch-karitativen Bereich gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich für andere zu engagieren.

Wir informieren Interessierte über freiwilliges Engagement in verschiedenen Bereichen und Projekten und beraten sie nach ihren Fähigkeiten, die passende ehrenamtliche Aufgabe zu finden. Zudem bieten wir verschiedene Schulungen, wie beispielsweise den Sozialführerschein, zur Vorbereitung auf ein ehrenamtliches Engagement an.

Freiwillig Engagierte werden von uns begleitet, erhalten Reflexionsgespräche und treffen andere zum Austausch.

Aktuelle Projekte

Sozialführerschein Ellwangen und Bopfingen

Der Sozialführerschein in Ellwangen startet am 12. November 2015 zum neunten Mal und in Bopfingen am 20.Januar 2016 zum fünften Mal mit dem Ziel, interessierte Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit im sozialen Bereich vorzubereiten. Der Kurs lädt dazu ein, die Vielfalt der Betätigungsfelder in und um Ellwangen bzw Bopfingen kennen zu lernen und einen persönlichen Weg des Engagements zu finden. Er ist daher eine gute Gelegenheit für all Jene, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, zuvor aber eine Einführung und Übersicht über die Möglichkeiten eines Engagements wünschen.


An insgesamt 9 Kursabenden werden Themen wie Grundlagen des Ehrenamts, Motivation, Gesprächsführung, sozialrechtliche Fragen oder das soziale Netz der Region mit qualifizierten Referenten erarbeitet. Im Rahmen des Kurses werden konkrete Betätigungsfelder vorgestellt, einzelne können in einem überschaubaren Schnupperpraktikum kennen gelernt werden.


Über die Inhalte und den Ablauf des Kurses informieren die Verantwortlichen in einem Einführungsabend in Ellwangen am Donnerstag, 12. November 2015 um 19:00 Uhr im Speratushaus Ellwangen (Freigasse 5) und in Bopfingen am Mittwoch, 20. Januar 2016 um 19:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Der Kurs in Ellwangen endet am 23. März 2016 und in Bopfingen am Mittwoch, 27. April 2016.


Für den gesamten Kurs wird ein freiwilliger Teilnehmerbeitrag in Höhe von 25,00 € erbeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Veranstalter des Sozialführerscheins sind die Caritas Ostwürttemberg, der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, die Stiftung Haus Lindenhof, die Seelsorgeeinheit Ellwangen und die Evangelische Kirchengemeinde Ellwangen.

Anmeldung und Informationen bei der Caritas Ost-Württemberg, Anita Beck, Badgasse 4, 73479 Ellwangen, Tel. 0 79 61-56 97 82, Fax 0 79 61-56 97 83, Email: beck@caritas-ost-wuerttemberg.de

Informationen gibt es auch unter http://www.caritas-ost-wuerttemberg.de oder unter http://www.diakonie-ostalbkreis.de

„Unternehmen fürs Ehrenamt“

Die CFA möchte gerne junge Menschen aus Unternehmen für ein Ehrenamt im sozialen Bereich begeistern. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Haus Lindenhof  bieten wir für Auszubildende in Unternehmen sozialkaritative Workshops in Kooperation an, um so Einblicke in andere Arbeits- und Lebenswelten von z.B. Menschen mit Behinderung, psychisch Kranken, Kinder und Jugendlichen zu vermitteln.

 

Bild eines Flipcharts mit Projektideen 

Ideen für ein Projekt entstehen

Für mehrere Auszubildende kann dann ein zweiwöchiges Praktikum in dieser Einrichtung erfolgen. Die Varta Consumer Batteries war bereits Vorreiter und 7 Auszubildende nahmen an einem Workshop in der Christopherus Werkstatt teil. Zwei Ausbildende des 2. Lehrjahres absolvierten jeweils Praxistage im Haus Kamillus, und der Christopheruswerkstatt.


Wir bieten ihnen in Ellwangen viele Kooperationspartner und Einrichtungen an, in denen sie ihre Fähigkeiten und ihre Engagement einsetzen können.
Wir sind dort auch Netzwerkpartner mit der Stadt Ellwangen und am Aufbauprozess des Netzwerkes Bürgerschaftliches Engagement eng beteiligt.